26. Juni 2020

P030: So stellst du dir deinen eigenen Trainingsplan zusammen

Episoden-Info

Ohne die Überforderung alles auf einmal trainieren zu müssen.

Wenn man mit dem Dummytraining anfängt gibt es viele unterschiedliche Richtigungen in die man gehen kann und überall gibt es verführerische neue Möglichkeiten zu entdecken.

Wenn man nicht weiß wo man starten oder was man als nächstes tun soll, führt dieser Mangel an Fokus zur Überforderung und Frustration. Deswegen habe ich ich Ende März ein Facebook Live zu diesem Thema gemacht und es in diese Episode eingebunden.

Ich zeige dir, wie du dir deinen eigenen Dummy Trainingsplan nach deinen spezifischen Bedürfnissen zusammenstellen kannst und wie du weiterkommst im Training, ohne das schlechte Gewissen nicht an alles gedacht zu haben.

Links, die in dieser Episode erwähnt wurden:

Transkript zu dieser Episode:

Klicke hier, um dir das Transkript anzuschauen:

So erstellst du deinen eigenen Trainingsplan

[00:00:00] Ja also ich bin ja ein Hunde Trainer ich bin ja in Dummy Trainer und dementsprechend habe ich halt meinen mein Plan. [00:00:06] Und habe aber gemerkt dass das genau dass es was viele Hundeführer halt brauchen, [00:00:12] also man hat Aufgaben man weiß und so weil man kann das und das machen dann gibt's Bücher wo drin steht dass man das ein das macht aber, [00:00:19] spezifisch für dein für deine Position für dein Leben für deine Situation für deinen Hund und auch für dich. [00:00:27] Das muss einfach sehr individuell sein das kann man nicht sagen so übrigens was ist jetzt der Plan die machst du jetzt. [00:00:35] Herzlich willkommen beim Podcast Dummy und Co der Podcast der Hundeschule Jagdfieber. [00:00:42] Ich bin Susanne und ich werde euch meine Tipps und Tricks verraten wie ihr euren unstrukturiert zielorientiert unkreativ bis zur Prüfungsreife. [00:00:50] Music. [00:00:58] Ja herzlich willkommen beim Podcast Dummy und Co ich bin Susanne von Hundeschule Jagdfieber und heute gibt es ein, [00:01:06] andere Episode und zwar gibt es einen Mitschnitt meines Facebook live vom 24 März 2020 [00:01:13] und in diesem facebook-live ging es darum wie du dein Training so strukturieren kannst dass du ja dass du weiter voran kommst und [00:01:20] und dass du sozusagen dieser Überforderung her wirst alle Aufgaben und alle Themen und immer alles gleichzeitig bearbeiten zu müssen, [00:01:28] also ich gehe darauf ein wie du deine Trainingsaufgaben strukturieren kannst und wie Du auch auswählen kannst was für Trainingsaufgaben du machst damit du halt niemand schlechtes Gewissen hast zu sagen okay ja ich habe jetzt eher das trainiert aber ich habe das und das und das vergessen [00:01:41] und auf der anderen Seite darfst du auch nicht immer nur das gleiche trainierst und nicht voran kommst und dann gehe ich auch noch auf ein paar Baustellen ein also wie du, [00:01:50] ja wie oft du an Baustellen trainieren solltest und welche Baustellen du auswählen solltest und so weiter ja und dieses facebook-live kam ziemlich gut an bzw hatte ich viele viele Nachfragen und da habe ich mir einfach gedacht dass ich es auch euch ermögliche [00:02:03] über mein Podcast dies Episode zuhören und als kurze Information noch am Rande der Fußarbeit Kurs von dem ich dort immer spreche. [00:02:11] Der ist aktuell nicht mehr buchbar also der war jetzt im Frühjahr 2020 und der wird im Herbst 20/20 auch wieder stattfinden also Herbst-Winter er in dem Bereich und [00:02:21] also aktuell ist der nicht buchbar auch unter der der Webseite die ich dort angebe aber du kannst dich gerne anmelden auf die Warteliste und da www.Hundeschule-Jagdfieber.de/kurs und deren informiere ich dich wenn es einfach wirklich wieder losgeht [00:02:36] und es wird bald das Team Jagdfieber öffnet das ist mein Mitgliederbereich und zum Zeitpunkt des is Facebook life's war das noch nicht ganz klar ob ich diesen Mitgliederbereich wirklich mache deswegen habe ich ihn nicht erwähnt und in diesem Mittel ja Bereich wird es halt, [00:02:50] genau darum gehen also dass man einen Trainingsplan bekommt wo man sich Aufgaben dann aussuchen kann und wo man dann strukturiert sie ab arbeitet damit man halt nicht mehr so ein Kraut und Rüben hat bei den Aufgaben rechts und links und alles mal machen und [00:03:03] dass man auch entspannt sein kann nein ich mache es die Aufgabe und damit, [00:03:07] komme ich voran und wenn du dich da unterbinde ich auf die Warteliste setzen möchtest kannst du das gerne tun und da www.Hundeschule-Jagdfieber.de/team, [00:03:15] so und dann wünsche ich Dir jetzt viel Spaß beim Facebook live und ja los geht's. [00:03:22] Hallo hallo hier ist Susanne von der Hundeschule Jagdfieber und heute wird es ein etwas anderes Facebook geben als Facebook live gehen als sonst, [00:03:33] und zwar es ist diesmal so dass ich letzte Woche meine Trainingsgruppe Jagdfieber gefragt habe so die Teams in der Trainingsgruppe gefragt habe, [00:03:41] ob sie denn ja fragen haben an mich was sie denn machen können in der Zeit war mir geantwortet und da wollte ich jetzt drauf antworten und dann habe ich gemerkt ich sag mal, [00:03:52] es waren alle so so fragen wie ich aber das hat jetzt nichts damit zu tun dass ihr jetzt alleine so war seid sondern es war mehr so dieses dieses, [00:04:01] zeige meine was soll ich machen ich habe jetzt kein Trainer mehr ich bin jetzt nicht in der Gruppe ich weiß jetzt nicht wie ich weitermachen soll so so das war so sein dass was ich dann hinter diesen Fragen an sich gesehen habe, [00:04:15] und da habe ich gedacht vielleicht ist das sogar besser dass ich diesmal ein Facebook live so mache dass ich nicht eine spezifische Frage beantworte sondern mehr ein. [00:04:27] Ja wie wie wie mache ich das denn so also wie wie kann ich denn mein training besser planen und wie kann ich denn überhaupt dazu kommen dass ich selber also selbstbestimmt trainieren kann ja. [00:04:39] Und das habe ich mir so überlegt weil das klang immer so ein bisschen raus und das ist auch etwas was hier jetzt sage ich mal gerade gerade so Not am Mann ist in der Hinsicht ja ich möchte aber jetzt hier nicht so einem Jahr. [00:04:51] Ich möchte nicht negativ werden oder nur so druckbett, [00:04:54] es ist schon so schlimm als mein Mann liest ja soviel und die Social Media in alles was ich musste mir auch eine Diät in der Hinsicht verschreiben weil vielleicht hat man das auch in meinem Feed gelesen dass ich ja ich habe da nur geteilte Mitteilung, [00:05:08] man muss sich auch auf das Positive stürzen ja deswegen dachte ich einfach man mache ich jetzt einfach mal einen einen ein wie macht dann Susanne, [00:05:20] also ich bin ja ein Einhorn Trainer ich bin ja in damit Trainer und dementsprechend habe ich halt meinen mein Plan. [00:05:26] Und habe aber gemerkt dass das genau dass es was viele Hundeführer halt brauchen, [00:05:32] also man hat Aufgaben man weiß und so weil man kann das und das machen dann gibt's Bücher wo drin steht dass man das ein das macht aber, [00:05:39] spezifisch für dein für deine Position für dein Leben für deine Situation für deinen Hund und auch für dich. [00:05:47] Das muss einfach sehr individuell sein das kann man nicht sagen so übrigens was ist jetzt der Plan die machst du jetzt. [00:05:55] Funktioniert nicht das ist ja das Tolle am Dummytraining also das ist das was was ich super toll finde das ist halt gerade nicht so dieses ist, [00:06:04] okay du fängst jetzt damit an und dann machst du das und dann machst du das und dann machst du das, [00:06:09] also das suchst du gerade beim Radio ich weiß nicht ob es überall so ist aber da wo ich gerade lerne weil das ist für mich jetzt Neuland also lern es ist auch verdammt Trainer, [00:06:17] und es ist so schön einfach meiner nächsten passt das schön es gibt nicht viel rechts und links ja es gibt so dein und gar nicht dein und kann es nicht also übst du das so. [00:06:28] Okay aber beim Training ist es halt gerade nicht der Fall weil. [00:06:32] Ist nicht nur lernen das ist dein Hund macht es alleine du schickst dein Hund los und dann ist er aber für sich dann gibt es noch das schöne Wort trieb was man ja nicht mehr in den Mund nehmen soll als Hundetrainer und, [00:06:43] ist aber einfach so praktisch weil es so viel beschreibt das einfach der Hund der möchte der möchte einfach manche Sachen machen, [00:06:50] und nicht weil es dort ein Keks gibt oder weil er Bestätigung vom Hundeführer kriegt oder sonst was sondern einfach weil er so will. [00:06:56] Und das ist halt etwas wodurch man dann so ein bisschen anders mal trainieren muss also der einen Bus in die Richtung werde anderen müssen die Richtung Meer und so weiter also ich habe euch ja schon ihr könnt ja wahrscheinlich schon meine baut man das alles und ich habe euch versucht ihr schon mal so ein bisschen aufzudröseln, [00:07:12] aber heute habe ich mir Notizen gemacht das ist erste Mal. [00:07:16] Mache aber ich habe mir mal so richtig Notiz gemacht und nur du was will ich euch erzählen so. [00:07:23] Und habe ich sie mir auch hingeschrieben Isolde Ort sehen und zwar geht das so dass ich also. [00:07:34] Ihr habt jetzt erst mal mehr Zeit also gehen wir mal davon aus du bist jetzt nicht an der Front sag ich mal und du hast mehr Zeit als sonst und du weißt jetzt nicht so richtig so was man machen soll und ja das ist in die, [00:07:48] hat wahrscheinlich mal geklingelt und. [00:07:55] Ich hoffe es kommt gleich jemand sonst muss ich gleich aufstehen und was wollt ihr nicht also, [00:08:02] als erstes wenn ihr ein bisschen Anregung wollt für Aufgaben dann schaut euch einfach meine letzten 5 Podcast Folgen war es glaube ich das war damit training auf dem Spaziergang und da gehe ich in den alle vier Felder einmal rein und dass die I Podcast dazu ist auch noch so eine Zusammenfassung, [00:08:16] von der World Map und so weiter und da kriegt er einfach mal ein bisschen Inspiration mich da kannst du bisschen leiser trinken. [00:08:23] Danke sehr gut. [00:08:29] Okay und ja also es gibt zwei Sachen die euch gerne als ihr wollt und zwar das eine ist ihr müsst euch ein Plan machen wie die Zukunft also was möchte ich. [00:08:40] Trainieren. [00:08:42] Dass diese Frage kann mich auch auf dich weiß nicht was wir uns nicht mehr setzen soll also ich gehe sonst immer zu einer Gruppe und da wird dann sagte wir machen das und das und das und das so, [00:08:51] und jetzt habe ich die Gruppe nicht mehr und jetzt was was soll ich jetzt machen wie wie soll ich jetzt woher soll ich wissen was ich machen soll oder soll ich immer nur die Aufgaben machen die wir schon gemacht haben oder kommt man ja auch nicht weiter, [00:09:02] und dann gut wird und ein guter Hundetrainer wird ja auch die Aufgaben entsprechend der Teams ändern, [00:09:08] also du bist zwei in einer Gruppe und du hast dann eine Aufgabe aber diese Aufgabe ist nicht für jeden gleich. [00:09:14] Also ja auch wenn die Hunde im gleichen Level sind sind sie trotzdem nicht gleich und dementsprechend muss man die Aufgaben anpassen, [00:09:21] nicht immer aber meistens und man sollte sie zumindest anpassen. [00:09:25] Also bleib wie die Zukunft heißt für mich ihr solltet euch überlegen was für ein Ziel ihr habt in einem bestimmten Bereich, [00:09:35] also z.b. sagt ja okay aber was wollte ich schon immer was was soll man Hund gut können und zwar z.b. blind, [00:09:42] okay mein Hund soll blind auf 100 m das ist das Ziel es geht um um ihr müsst euch ein großes Ziel setzen, [00:09:49] nicht jetzt sein na ja so ziehen wir da bleibt er schon ganz schön ja nein das ist dann Zwischenschritt sondern eben sagen okay wann wäre ich denn zufrieden oder wann wann war was was was mein Ziel ja so und dieses Ziel, [00:10:03] schaut euch an das Ziel. Und dann habt ihr jetzt einen Startpunkt das ist der Punkt auf dem ihr jetzt seid das spiel mein Hund kann gar keine bleiben. [00:10:13] Das wäre jetzt auf extrem ja das ist so denkt der ganze Weg so und dann müsst ihr euch überlegen ihr müsst euch drei Aufgaben überlegen drei Stück. [00:10:23] Drei Aufgaben die euch von diesen. Ein Stück weiter in diese Richtung stimmt nicht bis das da. [00:10:30] Also wenn dein Hund nie blind gemacht hast und dein Ziel ist 100m Blinds dann mach nicht eine Aufgabe 80 Meter blind ist ja irgendwo logisch. [00:10:40] Sondern such dir überleg dir drei Aufgaben also drei unterschiedliche Trainingsaufgaben mit unterschiedlichem Setting also ich meine jetzt dass du halt mal sagst okay. [00:10:55] Einmal schicke ich so dann gehe ich ein bisschen beiseite schicke ihn noch mal auf die gleiche Stelle oder ich schicke Ihnen von einer Position auf viele unterschiedliche Stellen also, [00:11:05] 3 Aufgaben die du entweder vielleicht auch schon gemacht hast oder die du in einer Gruppe gemacht hast oder wo du weißt okay die liefen noch nicht super. [00:11:14] Aber das ist so so da wo wir jetzt gerade sind zu sein und diese drei Aufgaben die. [00:11:21] Merkst du dir sagst du oder du schreibst wieder auf ja das heißt du schreibst dir dieses eine Ziel auf das möchte ich das ist und diese drei Aufgaben soll mich zu zu den zielfingen bringen. [00:11:32] Mich jetzt was du da damit das Ziel schon erreicht ja sondern du musst erstmal in Action kommen das bringt ja nichts wenn du dir hundert Meter vorne sondern sagt ja immer noch krank einfach gar keine blind sein kann einfach gar nicht dass ich weiß ja nicht man muss erstmal anfangen, [00:11:44] weil dann siehst du auch ob dein Hund ist wirklich nicht kann und dann siehst du auch wo die Knackpunkte sind aber dazu kommen wir später. [00:11:50] So okay und das machst du diese drei diese dieses große Ziel suchst du die für drei Sachen also hier wieder 3er also du suchst dir drei große Sachen also z.b. ja also blind. [00:12:04] Am Wasser ruhig arbeiten und Fußarbeit egal wo du bist immer super immer gut ja und diese drei. [00:12:15] Hast du drei 123 und diese zu jeder dieser großen Ziele baust du dir drei Aufgaben. [00:12:23] Was heißt du hast im Endeffekt 39 Aufgaben. [00:12:27] Und die kannst du nämlich wie du es auch machst immer wieder neu kombinieren und Mission dass Probleme sie mich du kannst nicht immer nur neue Aufgaben machen du musst ja auch an den gleichen Aufgaben die du schon gearbeitet hast immer weiter trainieren also dann dann. [00:12:41] Eine Aufgabe ändert sich ja nicht extrem wenn du die Entfernung änderst die wird zwar schwieriger dadurch für den Hund aber die Aufgabe an sich bleibt ja schon ähnlich, [00:12:49] ja aber wichtig drei unterschiedliche Aufgaben für zu erreichen des gleichen Ziels. [00:12:56] Weil dann hast du zum einen die Möglichkeit fehler zu sehen, [00:13:01] weil wenn du immer nur eine Aufgabe machst um ein Ziel zu erreichen gehen wir mal davon aus Mama mal blind ja das heißt du machst immer du schickst von einer Position und dann gehst du rückwärts und wieder noch mal oder du schickst auf eine Memory dann legt eine Eins nach und du schickst noch mal. [00:13:16] Dann weißt du wenn du es immer so machst und dann in die airfare noch erhöhen sollte also höchst weißt du nicht was dein Hund wirklich lernt. [00:13:24] Aber jetzt diesen sie sind den Ablauf gelernt hat nach dem Motto ein blind das immer nach einem memory, [00:13:30] oder ob er gelernt hat sie schickt mich immer so oder es ist immer auf einer Wiese oder oder es ist immer mit einem Helfer oder ist es immer mit rückwärts gehen oder ist und so weiter. [00:13:39] Und deswegen musst du drei unterschiedliche Aufgabentypen für das gleiche Ziel haben. [00:13:46] Weil daran erkennst du danach erstens dein Hund merkt okay das ist jetzt sage ich mal auf unterschiedlichen Wegen zum gleichen Ziel dann meint sie wahrscheinlich das Ziel. [00:13:56] Und auf der anderen Seite ist es auch so das Pfand verloren, [00:14:02] ach so genau dass du dann auch sehen kannst okay er hat dabei ein Problem und dabei nicht das geht und das geht nicht. [00:14:10] Und dann weißt du woran du arbeiten musst, [00:14:12] wenn du immer nur eine einzige Sache machst um eine einzige Aufgabentyp um ein Ziel zu erreichen weißt du nicht was dein Hund wirklich wirkt lernen und wenn du dann in der Prüfung kommst denkst du ja das passt schon aber es ist halt ein anderes Setting und dadurch kann es sein Hund dann vielleicht nicht mehr lösen, [00:14:28] muss ja nicht sein es gibt ja auch Hunde die das genauso gelernt haben ist alles gut nur wenn du dir einen Plan machen möchte dann würde ich dir das so empfehlen weil dadurch hast du dann so eine schöne. [00:14:38] Der bewusst nicht überarbeitet Mama ist ja immer an allem Arbeiten allem gleichzeitig er möchte ja immer gleich dann ja damit training ist ja so vielfältig das ist ja das Schöne daran aber dadurch macht man manchmal einfach mal das gleiche. [00:14:52] Oder man ist so dass man sagt ja ich mache jetzt hier heute das und morgen darfst und hier das und dann das und dann kommt sein Ziel nicht einher. [00:15:00] Also natürlich kann es doch nicht sein dass du dann sage ich mal, [00:15:04] etwas was du in diesen drei Feldern also die drei Felder nicht sondern diesen drei diese drei großen Ziele die du hast kann es natürlich sein dass du dadurch dann etwas anderes vernachlässigt er nächsten Zeit, [00:15:17] ja kann es natürlich sein aber, [00:15:20] das Gute daran ist ja das dass du trotzdem dadurch weiter kommst und wenn du dann ein abgearbeitet hast sag ich mal oder in die richtige Richtung gehst dann kannst du auch wieder in der Schwerpunkt auf ein anderes Ding legen und dann in einem Monat wieder zurückkommen. [00:15:35] Auf deinen deinen ein eigenes Ziel manchmal hilft dir ja auch einfach mal eine Woche oder zwei Wochen ist gar nichts zu machen. [00:15:42] Warum sacken zu lassen und auch wir haben Spaß daran zu haben weiß aber wenn man es muss Rationsberechnung möchte. [00:15:50] Ist es für viele Hunde auch echt frustrierend wenn man dann nur noch in den Brustbereich arbeitet also Montag gar nichts mehr darf nicht mehr Rennen der darf der muss sich immer zusammenreißen da muss immer etwas anders mal und so weiter er darf kein Spaß mehr haben und das ist auch nicht gut. [00:16:03] Und deswegen diese drei großen Ziele mit jeweils drei Aufgaben. [00:16:10] Und ich könnte mir schon untersagt der einfach ein Monat ihr legt euch ein Monat für diese Aufgaben. [00:16:15] Und im nächsten Monat musste dann gucken okay dieser diese den Paten lasse ich jetzt mal einen Monat lang weg dafür kommt ein nächster dazu. [00:16:24] Und dadurch habt ihr einen Plan an der Hand was ihr machen wollt oder was ihr machen könnt auf dem Spaziergang wenn mir jetzt keine Ideen für Aufgaben habt also z.b. könnte meine Trainingsgruppe Jagdfieber kommen, [00:16:36] da kriegt ihr alle zwei Wochen Aufgaben und, [00:16:40] ja ihr müsst ihr euch aber abspeichern weil die Aufgaben verfallen immer nach zwei Wochen also jedesmal wenn es neue Aufgaben gibt verfallen die alten und die mitsprechen speichert euch das irgendwo ab und ja aber da habt ihr dann halt ein bisschen input, [00:16:52] aber das Problem an solchen Aufgaben ist ja ist es sind also ich mache Aufgaben für thematisch bezogen auf den Podcast. [00:17:01] Ich kann keine Aufgaben für Mathe bezogen auf dich machen auf deinen Hund das was du brauchst. [00:17:07] Und deswegen musst du sozusagen dir die Aufgaben raussuchen die für Dich am besten sind. [00:17:15] Und damit du nicht überwältigt wirst von dir Menge an Aufgaben ich Mama ich mache das jetzt seit April letzten Jahres muss man sich mal überlegen wer war von euch eigentlich schon dabei als ich im April letzten Jahre damit angefangen hat die derjenige muss ja wahnsinnig viele Aufgabe schon haben, [00:17:30] habe überlegt wie viele Aufgaben das sind ja dann dann dann ist es ja klar dass man da einfach sagt oh mein Gott was soll ich denn alles machen. [00:17:40] Und ich mache das auch nicht alles mit meinen Hunden ja ich bin sehr fokussiert weil ich habe zurzeit gerade keine Zeit weil die Kinder sind zu Hause das heißt wir haben immer Schichten einer macht vormittag einer mach Nachmittag, [00:17:52] und, [00:17:54] Ja und dazwischen muss gearbeitet werden Haus gemacht werden und Kinderbetreuung und ich habe auch noch zwei Hunde und auf den Spaziergang mache ich immer mit Kindern habe ich letztens glaube ich nirgendwo erzählt also es ist alles ein bisschen schwierig. [00:18:06] Aber deswegen kann ich mich fokussieren deswegen kann ich sagen so das mache ich jetzt das ist so ein kleiner ist ja das ist für mich auch noch mal so an. [00:18:16] So einfach Gegenpart zum Trainingstagebuch weil ganz ehrlich ich habe es oft versucht ich war so bemüht jedesmal neuer Hund. [00:18:26] Diesmal mache ich dreh damals mit Balko Rettungshundearbeit ich mach ein Trainingstagebuch ich glaube ich habe es zwei Monate durchgehalten das war wirklich gut ich war sehr stolz auf mich aber dann glaubt Europa. Ging es so, [00:18:37] und wieder habe ich das auch noch mal angefangen bei in die habe ich gesagt er ganz ehrlich. [00:18:43] Und seit ich mir aber mehr weiß nicht mehr fokussiere auf diese. [00:18:48] Na ja nicht Baustellen ich möchte nicht immer nur Baustellen sein das kommt jetzt gleich noch sondern so mehr ich mich fokussiere auf das was will ich erreichen unabhängig von einer Prüfung. [00:18:59] Umso mehr komme ich voran. [00:19:03] Bei ihr könnt euch fokussieren und könnt sagen das trainiere ich es und das ist für mich für mein Hund für meine Art und Weise. [00:19:11] Vielleicht braucht die Hilfe beim Aufgaben erstellen oder Ideen die kann man sich ja überall zusammensuchen entweder gesagt kommt da meine Fräskorb oder schreibt mir einfach, [00:19:21] erst dann dann dann schaue ich mal ich produziere jetzt gerade die nächste nächsten Wochen wieder die neuen Podcast und wenn thematisch irgendwas anliegt was ihr gerne gerne haben möchtet dann meldet euch einfach bei mir, [00:19:35] und genau also wenn die Anleitung braucht dann dann sucht euch Anleitung also z.b. jetzt ein kleiner hint der Fuß Arbeiten Workshop ist jetzt gerade buchbar, [00:19:45] und da geht es um die Fußarbeit also was kann man da machen wie kann man wie kann man sie aufbauen wie kann man an Baustellen arbeiten wie kann man. [00:19:54] Ja wie kann man seine Fußarbeit verbessern, [00:19:56] und jetzt mal eine Frage an alle die zugucken ich weiß ja gar nicht wer da alles gerade da ist wer ist dann alles bei meinem Kurs Wolfgang es sind schon also ich habe den am Montag Montag war gestern oder gestern habe ich ihn eröffnet und. [00:20:10] Dreiviertel der Plätze sind weg. [00:20:13] Deswegen es wird eine ganz ganz tolle Gruppe und ich freue mich schon super super gut drauf also sie haben schon Alex mit Schnalle am vorstellen wer was wo ist und wer wir heißt und wie der Hund heißt und was. [00:20:24] Überlegt haben und das wird eine ganz tolle Geschichte und da gibt's halt Anleitung von mir und wenn du da halt seinen Anleitung brauchst also wenn du die Fußarbeit für dich allen an dieser Punkt ist wo du sagst okay dass das möchte ich jetzt ess ich jetzt machen, [00:20:39] dann dann komm einfach, einfach dazu macht macht sehr viel Spaß also die Gruppe ist sehr lustig ich finde sie jetzt schon toll ich freue mich auch über alle ja ihre alle dabei genau. [00:20:50] Okay also das war jetzt das Ding mit den drei Punkten das überlegt euch macht euch drei große. [00:20:57] Ziel ihr könnt die euch auch ganz ehrlich also wird das was ich immer mache ich mal immer alles auf ich habe da mal so ein Blatt ich mache mir immer so eine Grafik ich bin so ein totaler Grafik, [00:21:06] und dann machen wir Bam Bam Bam und dann die Aufgaben also die müssen ja jetzt nicht klein detailliert beschrieben sein oder so sondern einfach nur okay, [00:21:14] bei dem mache ich das mit mehr Entfernung bei dem mache ich dass ich beweg mich bei dir mache ich das dass sie überlegt sich ziehe belegt ja also ST verändert sich, [00:21:22] und so könnt ihr das dann. [00:21:25] Rufe aufbauen und dann könnt ihr auch sehen und dann dann könnt ihr das auch irgendwohin mal also z.b. was ich immer ganz gerne gemacht habe sie jetzt nicht mehr aber früher habe ich mir mal alles an die Tür geklebt an die Haustür, [00:21:35] als ich rausgegangen bin war so ein Zettel stimmt da war was da wollte ich noch dran denken. [00:21:41] Also nicht nur im Hundebereich Kind nicht vergessen sowas und das hat mir immer sehr geholfen und Track zu bleiben also auch auf ein WKF auf einem fokussierten Trainings weg. [00:21:54] Dass man nicht im Fuß der Aufgaben im Fuß des was kann man alles machen im Dummytraining ja verliert was das eigentlich erzählt. [00:22:05] Und jetzt kommen wir zum zweiten Teil und zwar geht es jetzt darum, [00:22:10] das eine war jetzt also der erste Teil war jetzt wie baue ich da mein training auf ich habe Ziele ich möchte das um das Erreichen die bei euch das auf und wie wie bleibe ich konzentriert und fokussiert ohne einen Trainer, [00:22:21] der mir sagt du machst das doch doch und jetzt geht es aber darum was was was mache ich denn wenn ich eine Baustelle habe. [00:22:31] Also das ist etwas was was ich abgetrennt davon mache also mein Hund z.b. kann also Mama Beispiel in die der hat beim Einweisen das Problem. [00:22:44] Das wenn er wenn er eine Verleitung hat. [00:22:48] Wo er weiß dass die da ist dass er dann sehr häufig nicht mehr raus geht beim Vorgang und das ist eine Bärbel Baustelle. [00:22:58] Weil die zeigt auch auf Prüfung also nicht bei mir sondern eine Freundin von mir hat die Ina fragt nicht wie er sehr War 3 Monate in Norwegen bei einer Freundin als wir umgezogen sind und ausgewandert sind unsere da braucht die drei Monate hundefrei bei uns alles organisieren muss man da waren bei einer Freundin, [00:23:13] und die hat in Norwegen mit ihm den Walking Test gemacht und hatte genau dieses Problem gezeigt und das ist erst mal aufgedreht. [00:23:20] Und dann hat das bei mir auch noch mal im im Training gezeigt und da habe ich dann getan okay also da da müssen wir dran arbeiten und er sagte er da das noch nicht in der Prüfung bei mir ist aber egal, [00:23:30] lange Rede kurzer Sinn das ist etwas was ich extra mache also ich habe meine drei Punkte meine 33 Ziele mit meinen Aufgaben. [00:23:41] Aber das ist mir so Training viel Spaß, [00:23:43] und dann habe ich diese Baustellen Sachen und diese Baustellen Sachen das habe ich glaube ich auch schon mal beschrieben da schreibe ich mir immer in mein Handy ich habe da sowieso Notizfunktion dieses ganze Bild also keinen kein Fernseh App oder sonstwas sondern einfach nur die Notizfunktion und. [00:23:57] Das schreibe ich mir einfach auf in die Doppelpunkt. [00:24:01] Blind Verleitung sitzen bleiben oder so und das ist etwas da kommt immer wieder drauf zurück also jeden Spaziergang wo ich damit Training machen kann. [00:24:11] Arbeite ich an dieser Baustelle. [00:24:13] Ich suche mir auch ich mache auch immer was Lustiges also eins von diesen drei Ziel mit den drei Aufgaben so neuen Aufgaben die wie gesagt aber ich mache auch immer an dieser Baustelle, aber ich suche mir halt eine Baustelle protraining aus ich mache nicht an ein Baustellen gleichzeitig. [00:24:27] Weil zum einen macht mir dann keinen Spaß mehr wenn man einen Uhr Brustgurt Fotos und auch für in die ist das hier schwierig das muss man ja auch sehen also für Hunde ist es ja nicht leicht an Baustellen zu arbeiten und dass er keine Baustelle. [00:24:40] Und ist ja da muss ich zusammenreißen oder im muss ich überwinden [00:24:44] ich musste vor allem bei Ihnen die rausfinden was es nun ist weil das ist eine sehr lustige Kombination ich hab's jetzt rausgefunden aber man war das spannend und er da kommen wir auch gleich noch zu also gut ist Fallbeispiel das soll ich doch damit das machen. [00:24:58] Und zwar es ist so dass man bei Baustellen überlegen muss wo fängt die Baustelle an. [00:25:08] Und nicht was mache ich in der Baustelle ja also was mache ich in der Baustellenmanagement weil dann ist das Kind in Brunnen gefallen ja dann gut da muss man immer nur sagen was mache ich wenn. [00:25:18] Wenn mein Hund nicht das tut was er soll also z.b. er geht raus ich mache ein Sitz für von gesetzlich nicht so das wäre dann schon zu spät. [00:25:27] Was du wo du gucken musst ist ja oder nein das ist wieder so ein Zoohandlung seiner mal einspringt ein Springs besser du läufst Fuß mit deinem Hund und dann springt er dann und ein. [00:25:37] Und dann arbeiten die Leute immer ganz viele nimm einspringen. [00:25:41] Aber das ist meistens nicht das Problem also ja das ist äußerlich das Problem ist er ja der 101.0. [00:25:49] Aber wann dein Hund einspringt das macht er in der Fußarbeit also weil wenn du Fuß läufst ja oder duschst du stehst in der Grundstellung ist ja genau das gleiche. [00:25:59] Dein Hund entscheidet aus dieser Grundstellung rauszugehen dein Hund entscheidet los zu laufen obwohl er nicht da ab. [00:26:07] Und das würde ich erstmal nicht bearbeiten im. [00:26:11] Okay und jetzt hier Kurzführer ran und jetzt werfen wir mal ganz viel und jedesmal und so weiter wenn er sich gut benimmt da verlaufen ja nie ihr müsst daran arbeiten dass die Grundstellung stabil ist ihr müsst dann arbeiten dass der Fußarbeit stabil ist. [00:26:26] Und was ganz wichtig ist ihr müsst erkennen wo das Problem anfängt wo die Baustelle wirklich anfängt die fängt nämlich meistens nicht beim losrennen an. [00:26:35] Sondern also gerade beim einspringen ist ehrlich also es gibt ich kenne einen Hund da muss ich zugeben dass es sagen Geschichte aber standardmäßig ist es so dass die Hunde. [00:26:46] Sitzen sitzen sitzen rum. [00:26:49] Und dieses da muss man was machen man muss etwas machen an diesem dass der Hund überlegt. [00:26:57] Das ist ja ein Sprung förderlich das könnte ich ja das wäre ja ganz spannend weil das Ding ist wenn ihr mal immer einspringen arbeitet also an dem dem wegrennen also der denn dann der Hundeführer Quatsch denn der Helfer nimmt Oberstaufen sowas ja dann dann ist das alles schon passiert. [00:27:13] Das ist alles nur meine Schwend weil das darf ja einfach mal nicht passieren und dafür müsst ihr vorher die Basis legen. [00:27:20] Haben wir alle Datenbasis Arbeit was ist Arbeit das ist immer so schwierig was was ist denn eigentlich alles so so Basisarbeit ja für mich ist Basis Arbeit alles was dein Hund nicht kann. [00:27:33] Auch ein blind ist für mich Basis ja natürlich nur die die die Basics Form vom blind aber, [00:27:41] es ist echt schwierig wenn ich immer dann mit Soja kommen heute die Zeit für für Basics trainieren und so ja ja, [00:27:49] ich glaube weil man das immer damit gleich setzt dass man Basics alleine trainieren kann ich glaube da ist und dann da diese ganzen Fliegen coolen Sachen so mit Wasser und Helfer und Schüssen und wild und sowas alles macht glaube das ist so mehr die Basics Geschichte, [00:28:04] aber es ist immer gleich so ein das ist langweilig ja wir müssen mal wieder zurück zu den Basics ja, [00:28:12] das muss nicht sein. [00:28:16] Also Basics machen auch Spaß und und ich sag mal ich würde gar nicht so nette Basics es ist schwierig vor finde ich ja es ist einfach basic müssen immer sein egal ob jetzt Zeit ist oder nicht. [00:28:30] Und ihr solltet in jeder Aufgabe egal wie fancy sie ist auf die Basics achten. [00:28:38] Also wenn ihr z.b. was ganz cooles also ein eine Fußarbeit treiben vorne wird eine Wasser Markierung geworfen dran vorbeilaufen ein Hund wird ins Treiben geschickt dann noch mal Fußarbeit zu einer Mark und dann blind an dem vorbei und so weiter. [00:28:54] Fußarbeit achtet auf eure Grundstellung achtet darauf dass die Hunde auf die Schiffe hören wenn ihr im Training seid in der Prüfung. [00:29:03] Ja da macht man das Beste draus was gerade für den Tag drin ist. [00:29:06] Aber ansonsten das ist ihr ihr müsst ihr müsst daran immer arbeiten also jetzt ist nicht Zeit für Basics für welches ist immer Zeit [00:29:15] ihr müsst die Basics nur so gestalten dass sie euch was bringen für die weitere Arbeit, [00:29:20] ihr dürft die Basics nicht so trainieren z.b. tun sie jetzt mal auf die Fußball warum Hacke aber es ist halt ihr dürft die Fußarbeit nicht so trainieren die sie nicht in der Prüfung vorkommt, [00:29:29] ihr müsst die genauso trainieren natürlich jetzt nicht am Anfang aber ihr müsst euch dead by Step darauf vorbereiten und auf hinarbeiten dass die Fußarbeit, [00:29:38] im Training so ab verlangt sowie in einer Prüfung damit sie dann auch in einer Prüfung stattfindet. [00:29:46] Okay so also noch mal ganz kurz zur Zusammenfassung meine zwei Giveaways für heute, [00:29:53] und zwar im allen Dingen wenn wir euer Training aufbauen solltet ist sucht euch drei große Ziele, [00:30:02] also drei der Elemente die könnte auch gerne auch ausnutzen die könnt ihr euch auch gerne aus der world map, [00:30:10] cool also wenn er die runterladen wollte ist kostenfrei www.Hundeschule-Jagdfieber.de/roadmap ROADMAP, [00:30:20] kann ich auch noch mal in die in die Kommentare rein schreiben und da könnt ihr euch einfach aussuchen was was was möchte ich jetzt, [00:30:28] und dann sucht euch am besten aus jedem Feld 1 oder eben nur aus drei Feldern eins nicht nicht alle aus einem Feld nicht alle aus der Frustration nicht alle aus dem Vertrauen nicht alle aus der Unabhängigkeit oder der Kommunikation sondern Seitz flexibel. [00:30:41] Aus diesen drei Zielen macht ihr euch drei Aufgaben und diese neuen Aufgaben also insgesamt 9 Aufgaben die trainiert der nächsten Monat. [00:30:50] Und zusätzlich zu diesen Aufgaben wo ihr euch weiterentwickelt schaut euch an wo ihr eine Baustelle habt und sucht euch eine Baustelle aus und dann der arbeitet ihr. [00:31:02] Okay wenn ihr mehrere Baustellen habt ich sag mal ich sag mal er hat mehrere Baustellen oder so einfach nur so, [00:31:12] dann überlegt euch wo fangen diese Baustellen an. [00:31:17] Nicht wo treten sie auf also was ist denn das Endeffekt sondern wo fängt dein Hund an nicht mehr gerade zu laufen. [00:31:27] Da muss man also macht Videos von euch selten Stativ entmachten Video ihr seht so viel mehr. [00:31:34] Und dann sucht euch überlegt euch wie ihr diese diese Baustelle bearbeiten wollt wenn ihr Hilfe braucht sucht euch Hilfe sucht euch ein Trainer da ich da helfen kann. [00:31:44] Und mach pro Training nur ein Baustellen Training also mach pro Training diese Aufgaben mit dem 13 und so und dann immer ein Baustellen training. [00:31:54] Und dann kommt ihr fokussiert Stück für Stück für Stück immer weiter in eurem Training und ihr werdet immer besser. [00:32:03] Und das Ding ist ich werde auch oft von von von Anfängern der so anfängt wie sie da so nennen aber Hundeführern die halt erstmal Hund haben und das erste mal runter mit dem sie damit Training machen, [00:32:13] Katja die haben so viele Baustellen für so viele Probleme jeder hat viele Baustellen jeder hat viele Probleme egal wie gut du. [00:32:21] Wenn man sich mit Leuten unterhält die sehr sehr gut sind und auch sehr sehr erfolgreich schon auf Prüfung laufen als dir mal alle Problem sein ja das sind das. [00:32:28] Die haben halt nicht mehr diese diese Standard Problematiken oder ein oh mein Gott mein Hund springt an sondern das ist dann so ja aber wenn ich ihn jetzt dafür dann ist das nicht mehr 5 Meter oder deshalb 2 Meter zu weit links oder so. [00:32:39] Aber Baustellen haben alle und alle Bauarbeiten aber auch schon alle Arbeiten am Problem ja ihr seid nicht alleine. [00:32:47] Ihr müsst ihn angehen und dann Stück für Stück abarbeiten und wichtig nicht erst dran arbeiten wenn es schon passiert ist dann macht er noch management. [00:32:56] Gut ja dann bin ich schon wieder durch mit meiner halben Stunde und ja ich wollte genau ich wollte noch mal kurz drauf hinweisen falls ja noch Fußarbeit arbeiten wollt. [00:33:08] Jetzt offen jetzt kann es gebucht werden bis Sonntag, [00:33:12] dreiviertel der Plätze sind schon weg also überlegt ob ihr euch noch länger ist überleg mal schroff gespannt wann es voll wird [00:33:20] wir sind dann alle schon auf einer schnell netten kursplattform und bestellen uns gerade alle vor und es wird ganz toll also wenn ihr mitmachen wollt dann einfach unter www, [00:33:30] nee ich bin in der www.Hundeschule-Jagdfieber.de/kurs oder ihr geht auf meine Trainings Webseite, [00:33:38] training Startseite ziemlich Training.Hundeschule-Jagdfieber.de/kurs. [00:33:44] Also ihr zwei Möglichkeiten nicht zu erreichen wenn ihr Fragen dazu habt einfach fragen stellen so eine hat eine Frage stellst Fußarbeit baustellenarbeit oder ein Ziel. [00:33:53] Ja das kommt drauf an also wenn du einen Welpen hast frage ich mal, [00:33:59] 14 Wochen ist es ein Ziel weil dein Ziel ist ich möchte Fußarbeit egal wo super mega geil machen aber setzt euch auch jetzt nicht uns hier was ihn hier reicht kann ok also für, [00:34:09] für Ziele die sollten ein bisschen kribbeln die sollten euch aber nicht erstarren lassen, [00:34:14] also wenn ihr einen Jungen und hat der noch gar kein Fuß kann ist das ein Ziel und dann setzt euch ein Ziel ich möchte Fußarbeit die und die Zeitspanne machen oder ich möchte Fußarbeit an der an der Verleitung vorbei, [00:34:24] aber es sollte da nicht in der Pipi Verleitung sein sondern wirklich wohl sagt das wird schwierig er und baustellenarbeit ist mein Hund läuft Fuß. [00:34:34] Aber immer dann, [00:34:36] geht daraus oder immer dann macht er das oder wenn wenn ihr halt eine Baustelle habt in der Fußarbeit. [00:34:45] Wir müssen auch überlegen ob ihr die die Baustelle in der Fußarbeit habt oder in der Aufgabe also wenn es z.b. am Wasser ist. [00:34:52] Dann ist die Baustelle natürlich in der Fußarbeit aber vor allem durchs Wasser bedingt also müsst ihr dann baustellenarbeit am Wasser machen natürlich müsste der Fußarbeit arbeiten aber das ist ja ihr müsst vorher Gefühlsarbeit Fellfarben weg vom Wasser. [00:35:07] Und dann wisst ihr dass die Baustelle eigentlich das Wasser ist in der Fuß aber das ist die Kombination sozusagen und wenn ihr beides hat, [00:35:15] ja also wenn ihr das zu Fuß Arbeit habt und war gleichzeitig Baustelle dann würde ich glaube ich. [00:35:24] Ja also ich würde das dann austauschen ich würde dann erstmal das Ziel. [00:35:29] Gegen eine Baustelle tauschen sozusagen also ich meinte ja auch wenn ihr diese 33 grob großen Ziele habt, [00:35:37] dass ihr dann im nächsten Monat euch immer schon neues Ziel aussuchen könnt ihr dürft müsst nicht dann diese drei Ziele bis sie die erreicht habt ja man darf ja auch mal ein bisschen rum sortieren es geht nur darum dass ihr Fokus behaltet in eurem Training. [00:35:49] Und deswegen sind wir schon sagt okay ich arbeite diesen Monat jetzt an der Baustelle Fußarbeit also packe ich dafür Markierung mehr in ihrer Arbeit als Tiere. [00:36:01] Ja oder bleibt über Wasser oder was auch immer das ist ja das was was ihr individuell leisten müsst. [00:36:08] Und das ist aber auch das Ding was ich gerne mal erwähne ist ja man hat Trainer und ja man hat eine Gruppe und alles sowas das Ding ist aber in einer Prüfung, [00:36:18] bist du alleine. [00:36:20] Und da musst du entscheiden was du in dieser Situation machst natürlich brauchst du Anleitung wie du etwas bearbeitest und so weiter aber du musst, [00:36:29] selber schon im Training kreativ werden damit du nicht in der Prüfung sopor auf was soll ich jetzt machen sondern in dem training selber musst du schon kreativ werden und musst überlegen was tue ich wie tue ich was durch. [00:36:42] Okay Anna ich kann mir aber auch drei Baustellen als drei Ziele raussuchen oder. [00:36:48] Nee das meinte ich ja gerade das würde ich halt nicht machen also Ziele sind Entwicklungsziele. [00:36:55] Die sollen auch Spaß machen du sollst ihn gerade nicht ein training dadurch charakterisieren dass du nur an Baustellen arbeitest. [00:37:03] Du musst doch irgendwo Spaß haben also nicht nur du sondern dann holt das wenn du gerne ein Baustein arbeitest brauchst dann Hund Spaß dein Hund muss auch Erfolge haben du musst auch Erfolge haben. [00:37:13] Und deswegen sind die die drei Ziele die ich mir Sätze für meine Trainings. [00:37:17] Das sind Ziele für Entwicklung also z.b. da gucke ich auch auf Puff also am Anfang natürlich dann mein Hund ganz ganz kleines, [00:37:24] dann habe ich Grobziele also einweisen suche Fußarbeit oder so aber wenn ich dann sage okay mein Hund ist ansich 4 Jahre alt und kann jetzt eigentlich alles hatten noch Baustellen, [00:37:35] dann weiß ich aber ich möchte ja und die Prüfung machen und da steht ja der Prüfungsordnung drin du musst das und das machen so und dann sage ich okay, [00:37:41] das ist jetzt ein neues Ziel und dass sein neues hier da muss man dann kreativ werden aber es muss immer sucht euch was raus was sie da was ihr kreativer arbeiten könnt. [00:37:50] Dass ihr nicht immer nur nie machen müsst. [00:37:54] Es ist wichtig dass er halt auch im Spaß hat er soll ja alles lustig sein ich meine es ist ein Hobby ja und ein Hobby soll Spaß machen. [00:38:04] Und deswegen müsst ihr euch das auch so strukturieren auch wenn Ihr zu Hause arbeitet mit einem Hund auch wenn er zu Hause trainiert weil dann werde ich auch frustriert weil er nur klares funktioniert ja nicht und ich habe jetzt keine Anleitung keiner hilft mir und so weiter. [00:38:15] Und wenn dann aber wieder was funktioniert oder wenn man merkt ein Mann nähert sich etwas ja einer einer ein Ziel des was man sich gesetzt hat dann hat man auch gleich wieder ein Push. [00:38:25] Ja genau und jetzt noch ein Robert Zwischenziel setzen und kleine Schritte machen nicht nach dem ersten Training das Endziel erwarten würde ich. [00:38:32] Ja genau das ist ja auch das was ich ganz am Anfang gesagt habe also ich habe dir ich glaube ich muss da mal eine Grafik zu machen, [00:38:38] ich wollte meine covid also ihr habt die drei Grobziele und dann drei Aufgaben jeweils zu einem Ziel das heißt 9 Aufgaben aber diese Aufgaben führen euch nicht direkt zum Ziel, [00:38:50] wenn es eine Aufgabe geben würde die von keinem blind auf 100m blind funktioniert würde man dir die machen, [00:38:57] gibt aber ihr müsst kreativ sein ihr müsst ihm bisschen wechseln ihr müsst überlegen was ist das Problem blablablabla und auch mit Blende wechseln und sowas alles was findet ihr alles in der World Map. [00:39:06] Ihr müsst euch aber den ersten Step aussuchen ihr müsst euch einfach Aufgaben wenn ihr merkt oh das war zu zu schwer ne dann geht ihr müsst euch eine neue Aufgabe aussuchen. [00:39:16] Oder ausdenken je nachdem ob ihr einen Fundus hat dann Aufgaben oder auch nicht ja so ist das dann. [00:39:24] Aber genau ansonsten genauso wie du sagst Robert ihr müsst euch im es ein großes Ziel im Kopf haben damit ihr einen einen Pass habt also einen Einweg. [00:39:33] Dass ihr ein Ziel habt. [00:39:36] Aber dass ihr euch nicht dass dass ihr nicht die Scheuklappen lauft deswegen diese drei Aufgaben dass ihr merkt okay das ist ja unterschiedlich. [00:39:45] Aber auch gleichzeitig wenn du mit okay ich habe jetzt diesen Tag geschafft ich habe mich den Ziel genährt und dann kann man die Aufgaben ja wechseln. [00:39:52] Es geht nur darum dass ihr einen Focus habt sag ich mal für einen Monat oder so. [00:39:57] Ja das sieht dem Hund auch Chance gibt die gleiche Aufgabe doppelt zu machen und dreimal und viermal zu machen. [00:40:05] Dass sie nicht immer alles neu macht das ist ja auch anstrengend gerade ist ja auch kein selber mal wird ja selber besser als wenn du eine Hund ein eine Aufgabe Fürst. [00:40:15] Dann bist du auch einfach noch so wie soll ich jetzt führen soll ich jetzt oben dann dann drehen und nicht drehen uns weiter und dann hast du die zehnmal gemacht die Aufgaben angepasst. [00:40:23] Dann musst du dass ich auch wieder weg sein aber man braucht auch ein bisschen Wiederholung für sich und für den Hund. [00:40:30] So gut bin ja gerade am Themen sammeln für Podcast also weiß jemand Podcast Themen aktuell jetzt bin ich gerade offen für die nächsten Wochen was ich denn da alles so erzählen soll oder möchte oder kann oder müsste. [00:40:44] Aber die Lust aber das ist schön daran ich kann es alles selber bestimmen worauf ich Lust habe aber natürlich auch was was ihr braucht ja so ich hoffe es hat euch geholfen. [00:40:55] Was ich euch heute so erzählt habe und dass ihr die nächste Zeit ohne Trainer ohne Gruppen, [00:41:02] ohne Anleitung überlebt wenn ihr eine Trainingsgruppe braucht kommt einfach in die Teleskope Jagdfieber wir sind eine ganz lustige Gruppe, [00:41:11] und täglich doch immer neue Aufgaben und ein Starterpaket und das alles und ja kannst mich fragen. [00:41:18] Gut dann mache ich jetzt mal Schluss wir sehen uns nächste Woche Dienstag wieder. [00:41:26] Der Fuß Kurs ist dann und dann beginnt der Fußkuss genau das ist der erste Tag wenn der Fuß gestartet da bin ich ja mal gespannt was ich hier erzählen werde wenn ich wenn ich euch alle begrüßen sich mal was lustiges okay genau. [00:41:40] Dann sehen wir uns nächste Woche wieder tschüss bis zum nächsten Mal, [00:41:44] ja und jetzt ist es auch schon wieder vorbei das Facebook live ich hoffe es hat dir was gebracht ich hoffe es war wertvoll für dich dass du es umsetzen kannst dass du dein Training selber ein bisschen besser strukturieren kannst und dass du auch [00:41:57] ja ein bisschen Klarheit gewonnen hast wie du das ganze jetzt angehen kannst, [00:42:01] und falls du ein bisschen Hilfe von mir möchtest dann lade ich Dich sehr gerne auf die Warteliste für das Team Jagdfieber 1 [00:42:08] in diesem Mitgliederbereich Team Jagdfieber werde ich dich unterstützen damit welche Aufgaben du brauchst welche Aufgaben ausführen solltest auf welcher Stufe du auch bist, [00:42:18] bist du gerade am Anfang bist du noch am Ende und es wird viele live Kreuz geben das heißt ich werde über Baustellen der Teams sprechen und ich werde auch trainings [00:42:27] Einheiten geben also wo ich dann so deinem spezifische Themen mehr aus suche z.b. jetzt mal, [00:42:32] was ist jetzt für oder so und wenn du dich da einfach unverbindlich auf die Warteliste setzen möchtest dann kannst du das gerne tun und da www.Hundeschule-Jagdfieber.de/team dann wünsche ich Dir noch einen wunderschönen Tag wann immer du mich hörst und wir hören uns [00:42:47] tschüss. [00:42:48] Music.

Diese Episoden könnten dich auch interessieren:


Abonniere meinen Podcast Dummy und Co auf iTunes, Spotify oder Google Play und du wirst keine Episode mehr verpassen.


Hinterlasse eine Nachricht

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Bist du eigentlich schon in meiner Trainingsgruppe Jagdfieber? Wenn nicht solltest du dich noch heute anmelden. Ich möchte nicht, dass du eine künftige Podcast Episode und die dazugehörigen Trainingsaufgaben verpasst!