10. Juli 2020

P031: alte Fallstellen

Episoden-Info

Und wie du deinem Hund beibringen kannst, sie zu ignorieren.

In dieser Episode erzähle ich dir was eine alte Fallstelle im Dummytraining überhaupt ist und welche Lösungsmöglichkeiten es gibt, dass dein Hund lernt alte Fallstellen zu ignorieren.

Links, die in dieser Episode erwähnt wurden:

Transkript zu dieser Episode:

Klicke hier, um dir das Transkript anzuschauen:

alte Fallestellen

[00:00:00] Dass du die alten Fallstellen ins Training so integrieren musst dass der Hund daran lernen kann. [00:00:05] Also nicht einfach alte Fallstellen produzieren dann hast du sprechen und sagen ja mal gucken und dann immer pöbeln und immer pushen und immer Sitz für von Bett sondern du solltest es so trainieren dass der Hund halt die alte Fallstellen ignoriert. [00:00:18] Dass du nicht pushen musst dass du nicht den Sitz fürs geben musst und wegmachen musst ja das ist ja das Ideal das ist ja das was man sehen will. [00:00:27] Dafür muss man halt auch trainieren herzlich willkommen beim Podcast Dummy und Co der Podcast der Hundeschule Jagdfieber [00:00:37] Ich bin Susanne und ich werde euch meine Tipps und Tricks verraten wie ihr euren Hund strukturiert zielorientiert unkreativ bis zur Prüfungsreife aufbauen könnt. [00:00:44] Music. [00:00:53] Hallo und herzlich willkommen beim Podcast Dummy und Co schön dass du mir wieder zuhörst ich bin Susanne von der Hundeschule Jagdfieber [00:01:00] und in der heutigen Episode geht es um das Thema alte Fallstellen [00:01:04] also als erstes werde ich darauf eingehen was eine alte Fallstelle überhaupt ist also ich werde die Begrifflichkeiten so ein bisschen klären dann was ist das Problem an einer alten Fallstelle und dann werde ich auch auf Lösungsmöglichkeiten eingehen [00:01:16] okay also was sind denn eigentlich alles alte Fallstellen eine alte Fallstelle bezeichnet einen Ort oder eine Stelle auf dem mal ein Dummy lag [00:01:24] dabei kann es so sein dass der Hund gerade eben das abgearbeitet hat also sagen wir du hast einen Dummy geworfen und dann Hund hat das geholt und dann ist diese Stelle wo das Dummy lag die alte Fallstelle und die kann dann halt Schwierigkeiten machen. [00:01:38] Kann aber auch sein dass das eine Stelle ist vom letzten Training also es muss nicht so sein dass du gerade erst gebrochen hast und dann ist eine alte Fallstelle [00:01:45] es kommt wirklich auch darauf an was für ein Hund du hast also z.b. machen Mika ist so dass er sich alte Fallstellen so ca 5 Sekunden merken kann dass ich hatte ihm mit ihm nie so das Problem alte Fallstellen sondern ich hatte eher das Problem dass er sich das dann nicht als Hilfe merken konnte [00:02:00] und mein anderer Hund z.b. kann sich alte Fallstellen aufgeführten Monate merken [00:02:06] also er weiß immer ganz genau wo mal was lag und dementsprechend ist dass ihm doch unterschiedlich für dein Hund und du musst wissen ja ist Fallstelle überhaupt ein Problem für dich oder nicht [00:02:15] und diese stellen oder diese Orte stell den dann so dann eine Verleitung da also eine alte Fallstelle meint immer. [00:02:24] Dass der Hund dort nichts mehr finden kann sonst wäre es ja keine alte Fallstelle sondern es wäre eine Fallstelle. [00:02:30] Also um die Begrifflichkeiten zu ein bisschen zu klären und das muss man halt üben wenn der Hund ein Problem damit hat diese alten Fallstellen zu ignorieren. [00:02:40] Und ich wollte dir ein Beispiel geben einfach mal aus dem einen weisen also du stehst auf der Wiese und dann fällt eine Markierung. [00:02:48] Dann arbeitet die dein Hund und dann sollst du voran über diese Markierung schicken oder seid ich dran vorbei. [00:02:55] Wenn ich sage voran über diese Markierung heißt also über diese alte Fallstelle der Markierung dein Hund hat das Dummy ja schon geholt das heißt da ist nichts mehr aber die Stelle ist seit für deinen Hund sehr sehr spannend weil da ja mal was war, [00:03:10] und je nachdem wohin du dann dein Hund voran über die Markierung schickst ist es unterschiedlich schwierig also wenn das vor andern z.b. einbläuen war also dein Hund gar nicht gesehen hat das dahinter auch noch was liegt dann ist es natürlich wesentlich schwieriger. [00:03:24] Als wenn das ein Memory war also wenn sozusagen zwei Sachen gleichzeitig gelegt wurden oder dein Hund zuerst voran geschickt wurde dann eine Markierung auf die Mitte geworfen wurde und dann noch mal durch geschickt. [00:03:36] Dann noch mal eine alte Fallstelle bei Markierung das ist vor allem der Fall bei doppelmarkierung also z.b. der häufigste Fall ist bei doppelmarkierung das heißt du hast zwei Markierungen zweimal wird ein Dummy geworfen und zwar in der Linie, [00:03:49] du stehst sag ihm du stehst auf der Wiese. [00:03:52] Vor dir wird nur Markierung geworfen und 20 m dahinter auch noch mal oder 30 m oder was auch immer das heißt dein Hund. [00:04:00] Hast du da nur eine Linie dir laufen muss er muss aber beim zweiten Mal wenn er die erste Markierung vorne schon geholt hat weiter und tiefer gehen. [00:04:08] Und da bleiben viele Hunde hängen und das ist an sozialen das alte Fallstein Problem bei doppelmarkierung. [00:04:13] Okay und jetzt geht's darum was ist denn jetzt eigentlich das Problem an alten Fallstellen und der ich habe es ja schon so ein bisschen anklingen lassen das Ding ist dass der Hund hängen bleibt, [00:04:23] also an den Stellen [00:04:24] er lässt sich von den Stellen wo die Markierung oder wo die Dummies mal lagen verleiten dort zu suchen und nicht z.b. wenn du voran gesagt hast weiterzulaufen bist du den suchen fürs gibst [00:04:35] sondern er sagt auch ok voran und dann Ende ist bestimmt hier bei der alten Fallstelle. [00:04:40] Und er geht also nicht weiter voran das ist dann das Problem und er rennt nicht zur eigentlichen Fallstelle also wenn sie mal bei doppelmarkierung bleibt der hängen, [00:04:49] und bei der vorderen und schafft es nicht mehr sich nach hinten zu suchen. [00:04:54] Was man dann also ich sag mal als akute Lösung in Prüfung kann man dann machen oder sollte man machen dass man den Hund halt pusht. [00:05:01] Das gerade beim voran wenn man weiß der Hund hat ein Problem mit alten Fallstellen und wird wahrscheinlich festhängen. [00:05:07] Dass man gut voran schickt und wenn er auf der Höhe der alten Fallstelle ist das im noch mal ein voran gibt oder Nein Push Signal. [00:05:15] So dass er gar nicht erst anfängt zu suchen. [00:05:18] Ja also das Pushen ist vor allem dafür da dass wenn dein Hund noch im voran ist und anfängt zu zweifeln dass du sagst nein nein ist okay ich komm komm geh geh weiter voran. [00:05:27] Das ist gut das ist pushen die andere Variante ist wenn dein Hund oder schon ab gestoppt hat und anfängt zu suchen dann solltest du ihm einsitziger geben also ein Sitz für und ihn wegschicken wenn es denn [00:05:38] in die Tiefe geht wenn es natürlich ist oder rechts ist dann musst du links oder rechts schicken na das sind aber aktuelle Lösung für in der Prüfung. [00:05:48] Das Problem dabei ist dass es in der Prüfung erstmal unnötig Punkte kostet ja und dass dein, [00:05:55] Hund ja auch von der vorherigen also der eigentlichen Fallstelle abgelenkt wird das heißt er kann wenn du dann soll ich mal den Sitz fürs machen musstest und dann wegschicken kann es auch sein dass dein Hund dir nicht glaubt. [00:06:05] Und dann vorne hängen bleibt weil er ja also wenn er nicht gelernt hat dass es alte Fallstellen gibt oder dass man darüber hinaus arbeiten muss. [00:06:14] Kann es dann sein dass er nicht mehr Erfolg hat indem man deinem Kommando folgt. [00:06:21] Also dass er diese eigentliche das eigentliche Dummy ja II. [00:06:25] Gar nicht erst findet und dann ist es halt eine Null es ist nicht nur. Verlust sondern wirklich eine neue und deswegen muss man das üben also man sollte alte Fallstellen wirklich üben damit man das nicht erst auf der Prüfung übt. [00:06:39] Weil auf der Prüfung zu üben ist immer für schlechte Idee auf der Prüfung macht man ja also meinen man profitiert von seinem Training und hofft dass es funktioniert und man muss auch mal kreativ werden und man muss auch mal Sachen machen die man nicht feiert hat dafür ist es ja eine Prüfung, [00:06:53] aber man sollte sich im Training soweit vorbereiten dass man in der Prüfung zumindest eine Chance hat das Problem auch zu lösen, [00:07:00] bisschen sollte man auf jeden Fall die Elemente des damit Trainings durch arbeiten und auch keins auslassen und auf jeden Fall auch an dem Problem der alten Fallstellen arbeiten. [00:07:11] Was ist denn nun die Lösung von dem ganzen also natürlich ganz klar die Lösung ist zum einen das Pushen trainieren. [00:07:19] Ja also du solltest dein Hund beibringen was dieses Push Signal überhaupt ist damit du es daneben in der Prüfung auch anwenden kannst. [00:07:26] Dann noch der Sitzhöhe und das Berg musst du trainieren klar also dann dein Hund muss wissen was er sie zwölf ist und dass du ihn wegschicken kannst. [00:07:34] Das ist so zu sein damit du in der Prüfung akut was machen kannst. [00:07:39] Wenn dein Training der alten Fallstellen jetzt sage ich mal in diesem einen Moment jetzt nicht geklappt hat und dann aber meine dritte Lösung ist. [00:07:46] Dass du die alten Fallstellen String so integrieren musst dass der Hund daran lernen kann. [00:07:51] Also nicht einfach alte Fallstellen produzieren dann hast du Strichen und sagen ja mal gucken und dann immer pöbeln und immer pushen und immer Sitz für phonebag sondern du solltest es so trainieren dass der Hund halt die alte Fallstelle ignoriert. [00:08:05] Dass du nicht pushen musst dass du nicht den Sitz fürs geben musst und Beck machen musst. [00:08:09] Ja das ist ja das Ideal das ist ja das was man sehen will und dafür muss man halt auch trainieren okay jetzt fragst du dich bestimmt [00:08:17] ja Susanne habe ich verstanden alles gut wie mache ich das denn jetzt und deswegen habe ich dir einfach mal zwei Beispiele mitgebracht und zwar einmal fürs voran also du solltest das voran erstmal stabil aufbauen [00:08:31] also du solltest auch mit Blinds arbeiten damit dein Hund wirklich Vertrauen in dich entwickelt [00:08:36] und nicht nur in sich selbst also dass du wirklich mit bekommst dass er verstanden hat was dieses voran bedeutet. [00:08:44] Dass er deine Hand folgt und dir vertraut. [00:08:48] Anstatt einfach nur auf ein Memory zu rennen was er meinte fällt auch eine alte Fallstelle ist ja also mein Mann zeigt die Miranda mi was da liegt und so weiter aber es ist halt keine alte falsche Sonne seit einer, [00:08:58] Fallstellen ja weil da eben damit liegt und du musst immer herausfinden ob dein voran wirkliches voran ist. [00:09:05] Also ob dein Hund die Hand annimmt dass er sagt okay ich glaube es ist rechts aber du sagst gerade aus also gehe ich jetzt gerade aus und das schaffst du halt nur mit Blinds. [00:09:16] Deswegen. [00:09:17] Das voran stabil aufbauen und blind verwenden so dann aber um direkt an alten Fallstellen zu arbeiten musst du sie Stück für Stück integrieren [00:09:26] die einfachste Variante für dein Hund ist erstmal dass du an einem alten suchen Gebiet voran schickst, [00:09:31] also z.b. ja du legst halt eine Suche aus und lässt dein Hund auch dort arbeiten und entweder schickst du ihn dann am Ende des trainings voran an diesem suchen Gebiet vorbei, [00:09:41] oder du machst halt beim nächsten Training und wenn du es noch ein bisschen schwieriger machen möchtest dann solltest du mit Wind aus dem suchen Gebiet arbeiten beim voran, [00:09:50] ja also nicht in der Suche wenn ja wenn du einen Hund in die Suche schick sollte er der Wind niemals aus dem suchen Gebiet kommen damit er nun wirklich suchen muss und nicht schon den den Wind in die Nase kriegt von den ganzen Dummies aber wenn du dann an diese suchen mit vorbei schickst. [00:10:04] Dann wäre es gut wenn der Wind aus dem suchen Bild rauskommt du musst jetzt auch nicht warten bis der Wind dreht oder so du kannst doch einfach eine anderen Seite des suchen Gebietes, [00:10:12] das voran machen also wo der Winter Inhalt hin will okay. [00:10:17] So dann würde ich dir empfehlen dass du alte Fallstellen erst seitlich aufbaust ja also dass die Markierung. [00:10:24] Die die alte Fallstelle ist also die ja schon abgearbeitet hat dein Hund oder ein anderer Hund dass die weit weg ist von der eigentlichen Leitlinie des franz. [00:10:33] Ja dass sie aber schon da ist. [00:10:36] Und wenn du es dann schwieriger machen möchtest dann solltest du die Markierung werfen lassen oder selber werfen dann arbeitet die dein Hund und dann gehst du, [00:10:46] im Fuß auf die Höhe der Markierung. [00:10:48] Und schickst dann erst voran am Anfang gehst du halt wirklich auf die Höhe der Markierung dass du sagst okay hier ist save er wird nicht die alte Fallstelle abarbeiten oder anlaufen weil. [00:10:58] Ich stehe ja drauf und dann gehst Du aber Schritt für Schritt für jedes Training die ist ein bisschen weiter weg also du gehst nicht nah genug ran an die alte Fallstelle. [00:11:08] Sondern ok beim ersten Training bist Du genau auf der Fallstelle beim zweiten Training bist du 2 m vor der Fall stellt und schickst du zum drüber und beim nächsten Rennen bis zu 10 m vor der Fallstelle. [00:11:17] Und so kannst du deinen Hund halt Stück für Stück sein Mini ich will die alte falsche nicht sondern es ist das dahinter es ist meine Hand es ist das was was ich dir sage, [00:11:25] okay und wenn du [00:11:28] alte Fallstellen so erzeugen möchtest wie sie denn dann auch sind z.b. also wie gesagt auf einer Linie sich am schwersten wenn du eine Markierung hast und dann dein Hund dahinter Einweisung möchtest dann solltest Du damit anfangen [00:11:42] dass die alte Fallstelle so nah wie möglich bei dir ist. [00:11:45] Also dass du die die Markierung die dein Hund gearbeitet hat nicht na bei dem Memory ist. [00:11:52] Weil das denkt man ja ja dann zieht sie ja immer so schön das Problem ist aber dann bleibt er da hinten hängen, [00:11:57] weil er hat ja schon so viel getan also einem Hund zu sagen nein lauf weiter weil der Weg von dir ist viel schwieriger als nah dran. [00:12:05] Also Bau so auf dass du Stück für Stück dich vor arbeitest das heißt die Markierung fällt am Anfang relativ nah von euch und das Memory ist ziemlich weit weg oder das blind. [00:12:17] Dann wandert die Markierung immer näher zu memory oder zum blind. [00:12:23] Und genau dazu gibt es in der Trainingsgruppe Jagdfieber am nächsten Freitag eine Aufgabe also wie man alte Fallstellen im voran am besten trainieren kann. [00:12:33] Deswegen melde dich am besten gleich an wenn du mitmachen möchtest bei der kostenlosen Trainingsgruppe und zwar unter www.Hundeschule-Jagdfieber.de/trainingsgruppe. [00:12:43] Und wenn du diese Episode jetzt später hörst dann ist das auch gar kein Problem [00:12:48] dann bekommst du zwar jetzt nicht diese spezifische Aufgabe für die alte Fallstelle im voran aber du kommst in meinem Starterpaket 10 Trainingsaufgaben aus meinen vier Felder in der Kommunikation Frustrationstoleranz Vertrauen und Unabhängigkeit [00:13:00] und dann bekommst du auch die aktuellen Podcast Episoden Aufgaben direkt in Deinem Postfach und bist immer up-to-date. [00:13:08] So und jetzt geht es weiter mit der Lösung für eine doppelmarkierung also wie soll man denn trainieren wenn man alte Fallstellen beinahe doppelmarkierung üben möchte. [00:13:17] Und zwar also ich fange an beides zu machen also ich mache ein zu Markierung und doppelmarkierung ich fange damit nicht bei einem jungen Hund an. [00:13:25] Ja also ich über schon alte Fallstellen mit mit jungen Hunden beim, [00:13:30] aber dann baue ich das auch nicht mit Markierung auf sondern alte Fallstellen von memories z.b. also dass man halt voran und voran schickt und so Geschichten [00:13:37] aber wenn du halt schon dabei bist dass du Markierung machen kannst oder wenn du einen Hund hast der entspannt und ruhig und steady ist dann kannst du auch schon mit Markierung anfangen und was ich dabei mache ist ich fange mit Einzel Markierung an das erste Training wäre dann z.b. so dass ich eine Markierung arbeiten lasse so [00:13:54] ganz easy peasy irgendwas und ich merke mir die Stelle beim zweiten training [00:13:59] gehe ich dann zum gleichen Ort also zur gleichen Trainings wieso sage ich mal und die Einzel Markierung die ich dann über die fällt aber hinter die Stelle vom letzten Training [00:14:07] das heißt da ist deine alte Fallstelle von. [00:14:11] Dem ersten Training von der Markierung dort und dann kannst du dann auch herausfinden wie dein Hund so tickt also ob er dann sofort hängen bleibt und sagt hier war mal was oder ob er das gar nicht mehr weiß [00:14:21] und wenn er das z.b. gar nicht mehr weißt oder wenn er heißt einfach in [00:14:24] Grundtyp hast den das nicht juckt dann kannst du das auch schon in einem Training zusammen integrieren das heißt du machst Einzel Markierung. [00:14:32] Dann machst du irgendwas anderes und dann wirst du eine zweite Einzel Markierung. [00:14:36] Auf eine Stelle die hinter der Stelle liegt von der ersten einzelne Tiere schwierig zu schreiben. [00:14:43] Na geht so und dann mache ich aber auch wirklich doppelmarkierung weil doppelmarkierung kannst du nur als doppelmarkierung trainieren wenn man [00:14:52] eine Markierung macht noch eine Einzel Markierung macht und dann sagt okay jetzt habe ich eine doppelmarkierung oder Manfred ein Einzel Markierung und noch ein Einzel Markierung und dann schickt man den Hund also dann wirft man noch mal als doppelmarkierung aber auf die gleichen Stellen von den Einzel Markierungen [00:15:06] dann hat man trotzdem keinen doppelmarkierung gearbeitet weil der Gergana doppelmarkierung ist ja [00:15:11] dass der Hund die beiden Fallstellen noch nicht kennt und die zweite Fallstelle nicht vergisst wenn er auf dem Weg zur ersten ist, [00:15:18] wenn dein Hund aber schon die beiden einzelnen Fallstellen auf Einzel Markierung kennengelernt hat dann ist das für den Hund viel viel leichter [00:15:26] und es gibt einige Hunde die diese Übertragungsleistung nicht leisten können die können super gut wenn Einzel Markierungsarbeiten Einzel Markierungsarbeiten doppelmarkierung gleiche Stellen arbeiten, [00:15:36] Chuck alles super aber dann mit doppelmarkierung ohne diese Vorarbeit mit 21 in Markierung jeweils an den Stellen von der doppelmarkierung da können die das nicht mehr. [00:15:46] Deswegen solltest Du meiner Meinung nach wirklich doppelmarkierung als doppelmarkierung arbeiten ja da gibt es einige Hilfe und so weiter das kommt dann auch alles als Trainingseinheit in meinem Team Jagdfieber vor aber [00:15:57] du solltest wirklich daran arbeiten wenn du merkst dass eine doppelmarkierung bei euch nicht funktioniert dann darfst du nicht einfach nur einzeln Markierung machen und dann in die doppelmarkierung übertragen da verschwindest du einfach Zeit, [00:16:07] ja okay so und wie du das jetzt als Training für die doppelmarkierung z.b. angehen könntest ist es das also ein markfeld und noch ein markfeld also eine doppelmarkierung dann arbeitet dein Hund, [00:16:18] I dann gehst du Fuß auf die Höhe der Fallstelle von der ersten Markierung und dann lässt du, [00:16:27] dein Hund II doppelmarkierung arbeiten also das passiert vor allem bei doppelmarkierung die halt in Reihe geworfen werden ja also in Reihe Highslide dass du du du stehst dort dass ich vorhin glaube schon beschrieben, [00:16:37] stehst dann wird mir Markierung vor dich geworfen und genau dahinter wird II geworfen ja das ist so tanninreiche ist eine Linie die ganzen du bildest. [00:16:46] Mit den beiden Doppel Maki mit den beiden Markierung eine Linie. [00:16:50] Dann ist es immer ganz sinnvoll wenn du einfach den Weg verkürzt zwischen also nachdem dein Hund die erste Markierung Arbeit. [00:16:58] Dann verkürzt du den Weg zur zweiten Markierung dadurch hilfst du ihm sehr. [00:17:02] Dann solltest Du besondere Orte für die Fallstellen nutzen das ist auch immer noch mal sehr praktisch für ein Hund also dass er einfach sich noch mal. [00:17:09] Das ist einfach einfacher ist sich zu merken ein Dummy was platt auf die Wiese fällt ist einfach wahnsinnig schwer das ist ja schon als Einzel Markierung schwer weil da und keine Anhaltspunkte hat sich irgendwo festzuhalten also. [00:17:19] Wieso l-fässer ok und dann kannst du auch die Doppel mag ja sein dass mit der Innereien gar nicht funktioniert kannst du auch parallel beginnen das heißt du machst ein doppelmarkierung eine nach links eine nach rechts und du stehst, [00:17:32] Susanne bei der beim ersten arbeiten also du stellst dich hin und dir dir wird die eine Markierung der doppelmarkierung direkt. [00:17:41] Auf die Lauflinie gerade ausgeworfen II Markierungen wird nach rechts geworfen dann lässt du den hund I arbeiten. [00:17:50] Dann gehst du im Fuß nach rechts und lässt dein Hund II arbeiten aber beide sind sozusagen gerade ausgearbeitet dass du machst jetzt nicht so dass wie bei einer normalen doppelmarkierung wird nicht in Reihe ist sondern einer links einer rechts fällt. [00:18:03] Wo du dann sagt okay du drehst dich ein bisschen nach links schickst ihn und du drehst dich ein bisschen nach rechts und schickst ihn ja dann ist es ja kein doppelmarkierung mehr in der Reihe. [00:18:11] Ja und dann sind wir jetzt auch schon am Ende von dieser Episode ich experimentiere nämlich gerade ein bisschen mit der Episoden länger und du kannst mir ja mal schreiben und da Susanne et Hundeschule Strich Jagdfieber. De ob dir die kurzen. [00:18:25] Podcast Episoden besser gefallen oder die längeren oder du kommst einfach in meine Facebook Gruppe das ist die Trainingsgruppe Jagdfieber kannst du einfach oben bei Facebook suchen. [00:18:36] Und dann bist du auch schon gleich mit dabei da kannst du mir auch einfach schreiben oder du kannst in die Gruppe posten oder sagen ich fand das jetzt ganz toll oder ich fand das jetzt blöd ich höre gerne mehr von Susanne [00:18:48] ja damit ich einfach den Podcast an euren Bedürfnissen ausrichten kann er bringt der nicht wenn ich hier 4 rede rede rede und mir dann keiner mehr zuhört weiß einfach viel zu lang ist. [00:18:57] Noch mal zur Erinnerung wenn du die Aufgabe haben möchtest zum zur alten Fallstelle mit dem voran dann meld dich doch einfach an in der kostenlosen Trainingsgruppe Jagdfieber unter www.hundeschule-Jagdfieber.de [00:19:09] /trainingsgruppe und dann kriegst du auch das Starterpaket und 10 Aufgaben und kannst gleich loslegen mit dem training [00:19:16] und in zwei Wochen wird es eine neue Episode zum Thema Hilfen im Dummytraining geben und da freue ich mich schon sehr drauf weil das ist immer ein brandheißes Thema in meinen Kursen und das ist eine der Geschichten wo man satt wird, [00:19:30] wieso darf ich das nicht mehr, [00:19:32] okay dann mache ich das so und vor allem wenn es dann angewendet wird das sind so Kleinigkeiten wo der Hund sofort Rückmeldung gibt dass es ja viel viel besser wird deswegen freue ich mich drauf und seid gespannt. [00:19:44] Wir hören dann voneinander in zwei Wochen und wenn dir dieser Podcast gefällt dann wäre ich super super dankbar wenn du mich auf iTunes oder auf spotify bewerten würdest und ja weil dann können mich noch mehr finden und das finde ich [00:19:58] super toll danke schön okay gut und dann hören wir uns in zwei Wochen wieder und ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag tschüss. [00:20:06] Music.

Diese Episoden könnten dich auch interessieren:

Februar 7, 2020

P020: Voran, Back, Lining und Co

September 6, 2019

P008: Trainingsfeld Vertrauen

Abonniere meinen Podcast Dummy und Co auf iTunes, Spotify oder Google Play und du wirst keine Episode mehr verpassen.


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Bist du eigentlich schon in meiner Trainingsgruppe Jagdfieber? Wenn nicht solltest du dich noch heute anmelden. Ich möchte nicht, dass du eine künftige Podcast Episode und die dazugehörigen Trainingsaufgaben verpasst!